Das Magazin für eine offene und tolerante Gesellschaft

Starte gemeinsam mit uns in eine neue Ära in der queeren österreichischen Medienlandschaft. Im Jänner 2021 ist die erste Ausgabe vom Das Querformat erschienen. Das Magazin für eine offene und tolerante Gesellschaft. Wir blicken hinter die Kulissen, stellen Fragen und sind das Sprachrohr für queere und feministische Botschaften – dabei unterhalten wir auch noch.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

„Ich bin für jede:n etwas anderes“

„Ich bin für jede:n etwas anderes“

Georg Kroneis ist der Inbegriff von vielschichtig: Nicht nur in seinen Tätigkeitsbereichen und Interessen, sondern auch in seiner Persönlichkeit. Als erfolgreicher Musiker und Performance-Künstler war er dieses Jahr auch bei den Porn Nights Graz als Auftakt für das Programm zu Gast. Vor seinem Auftritt habe ich mit ihm über seine Musik, Kunst und sein variantenreiches Auftreten gesprochen.

Ioan Sbârciu – Der Romantiker

Ioan Sbârciu – Der Romantiker

Der 1948 in einem rumänischen Dorf geborene Ioan Sbârciu ist heute einer der wichtigsten und einflussreichsten Künstler des Landes. Er studierte an der Akademie der Schönen Künste in Cluj. Der Maler stellte nicht nur in seinem Heimatland, sondern auch in vielen anderen europäischen Ländern aus, wie auch in den USA und in Japan. 

Que(e)r durch Málaga mit Sarah Maria

Que(e)r durch Málaga mit Sarah Maria

Spanien. Strand, Hitze und eine offenere Mentalität: Das ist zumindest das, was mir bei dem Gedanken an dieses wunderschöne Land in den Kopf schießt. In Málaga, im spanischen im Süden, war ich unterwegs und durfte all das hautnah erleben. Außerdem habe ich queere Hotspots ausfindig gemacht, die ich gerne mit euch teilen möchte. Aber Achtung: In Spanien sind die Nächte nicht nur temperatur-technisch heißer als gewohnt!

Wir müssen über Pornographie reden

Wir müssen über Pornographie reden

Was (queer-)feministische Pornographie ist, warum Mainstream Porn langsam ausgedient hat und warum wir alle für unseren Pornographiekonsum zahlen sollten. Wir reden nicht gern über sie, konsumieren sie meist heimlich, salonfähig ist sie schon gar nicht und trotzdem ist sie überall: die Pornographie. Also Mainstream Pornographie zumindest, aber da greifen wir jetzt ein bisschen zu weit vor.

Insider Facts: Der Furry Fetisch

Insider Facts: Der Furry Fetisch

Ein “Furry” sein, einen “fursuit” tragen und eine “fursona” haben – das sind Begrifflichkeiten, mit denen Personen außerhalb der Furry-Szene wenig anfangen können. Doch was macht diese Szene aus, und worum geht es den Mitgliedern? Hier findest du die Antworten.

Spezifisch queer

Spezifisch queer

Beim Lesen des kürzlich im Splitter Verlag erschienen Comics „Coming In“ ging mir folgende Frage nicht aus dem Kopf: Was macht einen Comic eigentlich queer? „Queere Comics sind Comics von queeren Menschen, über queere Erfahrungen und für eine queere Community,“ so lautet meine Standard-Antwort auf diese Frage. Doch „Coming In“ rüttelte an einem wunden Punkt dieser griffigen und scheinbar klaren Definition.

PorYes statt PorNo!

PorYes statt PorNo!

Laura Méritt ist vieles: Autorin, Lachforscherin, Linguistin, Kommunikationswissenschaftlerin. Vor allem aber Feministin. Sie bezeichnet ihren Feminismus zudem als sex-positiv und begründete den PorYes-Award, der feministische Pornographie auszeichnet. Ich habe mit ihr über Sexpositivität und die Porno-Szene gesprochen.

Hugo Marcus – schillernder Aktivist

Hugo Marcus – schillernder Aktivist

Ein schwuler Jude, der den Nationalsozialismus überlebte und zum Islam konvertierte: Die Lebensgeschichte von Hugo Marcus scheint ungewöhnlich, und doch begeistert sie viele Menschen. Er galt als schillernde Persönlichkeit in der Literaturszene und setzte sich für die Rechte von Homosexuellen ein.

Für die Freiheit iranischer Frauen

Für die Freiheit iranischer Frauen

Mahsa Amini. Seit Wochen liest man ihren Namen in Zeitungen, Beiträgen auf Social Media oder Kommentaren unter anderen Postings. Menschen teilen ihre Geschichte und gehen für sie auf die Straße, denn sie steht für all das, was Frauen im Iran seit Jahrzehnten widerfährt: Systematische Unterdrückung aufgrund ihres Geschlechts.

Wenn die Blase dauerhaft läuft

Wenn die Blase dauerhaft läuft

Sie trägt zur Qualität des alltäglichen Lebens bei und trotzdem spricht kaum jemand darüber – die kontrollierte Blasenentleerung. Häufig geht die Fähigkeit, die eigene Harnblase unter Kontrolle zu halten, mit steigendem Alter verloren, doch so manche erfahren schon in jungen Jahren die Anzeichen einer Harninkontinenz.

Queer Rainbow Family

Queer Rainbow Family

Wir, die „Queer Rainbow Family“, sind ein internationaler, gemeinnütziger Verein, zur Förderung von LGBTIA+ Themen, um die Community im virtuellen und realen Leben zusammenzuführen. Seine Tätigkeit in diesem Projekt erstreckt sich auf ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Zwischen den Zeilen

Zwischen den Zeilen

Das I im Kürzel LGTBIQ ist schon lange zum Fixbestandteil des Acronyms geworden. Auch, dass das I für Intergeschlechtlichkeit steht ist bekannt. Doch was genau Intergeschlechtlichkeit bedeutet, das wissen wenige. Ebenso über die Hürden, mit denen intergeschlechtliche Menschen Tag für Tag konfrontiert sind, wissen die wenigsten Bescheid. 

Unten ohne?

Unten ohne?

Glänzender Latex, schweißnasse Körper und andere Flüssigkeiten – aber Kondome? Fehlanzeige. Der Trend in der heutigen Pornobranche kommt ohne Gummi aus. Ist ja auch geiler, oder? Aber wie schützen sich Darsteller:innen dann vor gefährlichen Geschlechtskrankheiten? Und wie wichtig ist Verhütung in der Branche eigentlich? Darüber habe ich mit Mila Milan gesprochen.

CSD Belgrad: Erfahrungsbericht

CSD Belgrad: Erfahrungsbericht

Aufgrund von steigendem Druck der serbisch-orthodoxen Kirche sowie rechter Gruppierungen wurde die Parade nur wenige Tage vor der Veranstaltung durch das serbische Innenministerium offiziell verboten. Offiziell hat die Parade NICHT stattgefunden. Stattdessen gab es einen rund 1000 Meter langen Spaziergang, bei dem Teilnehmer:innen zu einem Konzert eskortiert wurden.

Affenpocken Impfung

Affenpocken Impfung

Am 19. September startete Wien die Affenpocken-Schutzimpfung und war somit eines der letzten Bundesländer in Österreich. Es können täglich nur 18 Personen geimpft werden, da die Impfungen mit ausführlichen Aufklärungsgesprächen zum individuellen Risikoprofil verbunden sind. Vier Wochen später gibt es dann die nötige Zweitimpfung.

Wechselhaft wie das Wasser

Wechselhaft wie das Wasser

Mario Hartwig alias Aquario ist ein deutscher Sänger und Songwriter. Der queere  Musiker möchte mit seiner Musik vor allem persönliche Erlebnisse und Gefühle zum Ausdruck bringen. Ich habe mich mit ihm über seine Laufbahn und seinen Bezug zur queeren Community unterhalten.

Reden wir drüber

Reden wir drüber

800.000 Menschen sterben jährlich an Suizid. Laut WHO ist Suizidalität eines der größten Gesundheitsprobleme der Welt. In Österreich starben im Jahr 2021 knapp über Tausend Menschen, weil sie sich selbst das Leben genommen haben. Aufgrund dieser erschreckenden Zahlen gibt es bereits seit 2003 jährlich am 10. September den Welttag der Suizidprävention. Ziel ist es, das Thema zu enttabuisieren, aufzuklären und offen darüber zu reden.

Hier wird Queerness gel(i)ebt!

Hier wird Queerness gel(i)ebt!

Das “Feel Free” in der Annenstraße dürfte mittlerweile in der Grazer Queerszene wohlbekannt sein. Und selbst wenn der genaue Name des Vereinslokal und Hauptquartiers der RosaLila PantherInnen nicht bekannt ist, spätestens nach der Beschreibung “Das, wo die ganzen Regenbögen drauf sind. Direkt hinter der Bimstation” ist klar, worum es sich handelt: Ein paar kleine, gemütliche Räumlichkeiten, die nicht nur als Arbeitsraum der RosaLila PantherInnen herhalten, sondern auch als Dreh- und Angelpunkt diverser queerer Angebote dienen.

Von E auf B, bitte!

Von E auf B, bitte!

Vor allem im Berufsleben haben viele Frauen mit einer großen Oberweite Angst, nicht ernst genommen zu werden. Jeder Morgen ist mit einer genauen Inspektion des Spiegelbilds verbunden – kaschiert das gewählte Outfit den Busen oder betont es ihn doch? Der gesellschaftliche Druck belastet auf Dauer die psychische Gesundheit der betroffenen Menschen, weshalb sich auch viele für eine Brustverkleinerung entscheiden. 

A Rising Queen’s Story: Ryta Tale

A Rising Queen’s Story: Ryta Tale

Sie verbindet Eleganz und Performance, gepaart mit ganz viel Charme und jeder Menge Entertainment: Ryta Tale. Seit ihrem ersten öffentlichen Auftritt vor etwas mehr als einem Jahr hat die Drag Queen einen sagenhaften Aufstieg hingelegt – inzwischen zählt sie bereits zu den fixen Größen der Wiener Drag Szene und ist in der Community längst keine Unbekannte mehr.

Wie fühlst du dich beim Fortgehen?

Wie fühlst du dich beim Fortgehen?

Party, Feiern, Abschalten, neue Leute kennenlernen – das Wochenende ist für viele genau dafür da. Und doch ist es vor allem für Frauen* oft kein so großer Spaß: Anmachsprüche, sexueller Missbrauch – bei Weitem keine Seltenheit. Wie fühlt es sich für Frauen* an, fortzugehen? Wir haben ein paar Eindrücke für euch gesammelt. 

Beziehung voller Trennungen

Beziehung voller Trennungen

Die Konsequenz ist eine deutsche Verfilmung des gleichnamigen autobiografischen Romans von Alexander Ziegler. Erschienen im Jahr 1977 und unter der Regie von Wolfgang Petersen, erzählt er die Geschichte einer durch und durch unglücklichen Liebe.

Abtreibung unter Beschuss

Abtreibung unter Beschuss

„My body, my choice“, „We can’t go back” und “ Abortion is a human right” kann man auf den zehntausenden Schildern lesen, die Protestierende dem Obersten Gerichtshof entgegenstrecken. Nachdem die Roe vs. Wade Legislatur im Juni 2022 gekippt wurde, rollt eine Protestwelle durch die USA. 

Vom Funkschloss zur Bühne

Vom Funkschloss zur Bühne

Jodie Fox gibt es noch nicht lange – vor etwas über einem Jahr hat Robert Drag für sich entdeckt. Was als geheimes Experiment begonnen hat, hat sich schnell zu einer brennenden Leidenschaft entwickelt. Wir haben über Drag, Ängste und Ambitionen gesprochen.

Wie paradiesisch ist der Garten Eden?

Wie paradiesisch ist der Garten Eden?

Trifft man Veronika Merklein auf einer Kunstmesse, fällt einem sofort ihr Humor auf – inmitten all der Künstler:innen, die sich selbst todernst nehmen und als superwichtig präsentieren. Veronikas erfrischende Selbstironie ist möglicherweise ein Weg der Selbstheilung, vor allem aber wirkt sie damit sehr sympathisch, ehrlich und authentisch.

Queeres Österreich

Queeres Österreich

2016 hat das Berliner Marktforschungsinstitut Dalia Research unter 11.000 EU-Bürger:innen eine Online-Umfrage durchgeführt, um herauszufinden, wie queer Europa ist. Da diese Zahlen bereits ein wenig in die Jahre gekommen sind, haben die Studierendenplattform Captain Campus und Österreichs meistgenutzte Studierenden-App Studo sich im diesjährigen Pride Month angeschaut, wie viele Studierende Teil der LGTBIQ-Community sind.