Das Magazin für eine offene und tolerante Gesellschaft

Starte gemeinsam mit uns in eine neue Ära in der queeren österreichischen Medienlandschaft. Im Jänner 2021 ist die erste Ausgabe vom Das Querformat erschienen. Das Magazin für eine offene und tolerante Gesellschaft. Wir blicken hinter die Kulissen, stellen Fragen und sind das Sprachrohr für queere Botschaften – dabei unterhalten wir auch noch.

 

 

 

 

 

 

Das homoerotische Prunkstück

Das homoerotische Prunkstück

Welche skandalösen Hintergründe verbergen sich hinter diesem römischen Silberbecher mit homoerotischen Szenen? Weshalb wollte das British Museum in London zunächst nichts damit zu tun haben?

Lesben doch sichtbar?

Lesben doch sichtbar?

In unserer letzten Ausgabe 02 behandelte ich das Thema „Lesben in unserer Gesellschaft“ und der Schluss, den ich aus meiner Recherche und vor allem meinen Interviews zog, war dass Lesben in unserer Gesellschaft nicht wirklich sichtbar sind. Dem konnte sich die GRÜNE Nationalratsabgeordnete Faika El-Nagashi jedoch nicht anschließen.

Gas, Bremse und Essen

Gas, Bremse und Essen

Die sexuelle Gesundheit von Frauen beinhaltet viele Dinge. Ein Gaspedal, ein Bremspedal und Essen sind hier aber wahrscheinlich nicht die Ersten die einem einfallen. Wobei, letzteres manchen vielleicht doch. Aber so war das jetzt nicht gemeint.

Liebt eure Nächsten

Liebt eure Nächsten

Als Kleinkunstprinzessin steht Grazia Patricia auf der Bühne. Sie gibt Musikkabarett zum Besten, und wenn sie auf YouTube beim flotten Zweier in der Garderobe nicht gerade ihre Gäste interviewt, gewährt sie einen Einblick in ihre queere Lebenswelt. Hinter der Drag Queen steckt der steirische Schauspieler Patrick Weber.

Diskriminierung hier und da und überall

Diskriminierung hier und da und überall

Als weißer, alter, heterosexueller Mann müsste man geboren sein. Ja, das ist unlogisch und unmöglich. Ein hetero- und cis-Mann navigiert in unserer Welt aber schlicht einfacher als ein schwuler Mann, der als arabisch identifiziert wird. Ayyaz* und Bassam* sprechen über Diskriminierungserfahrungen, und wie sie damit leben – müssen.

#meninskirt

#meninskirt

Lange Haare, Kleid und hohe Schuhe. Vielen kommt hier wohl erst eine Frau* in den Sinn. Doch was, wenn Männer* das Bedürfnis haben, ihrer weiblichen Seite durch Kleidung Ausdruck zu verleihen?

Ist AIDS heute noch ein Thema?

Ist AIDS heute noch ein Thema?

In Kooperation mit der Aids Hilfe Wien; von Juliana Metyko Wie schützt man sich und seine*n Partner*in vor sexuell übertragbaren Erkrankungen und was muss man dabei beachten? Die Aids Hilfe Wien gibt Antworten zur sexuellen Gesundheit.  Sexuelle Begegnungen,...

Mein schlimmstes Date

Mein schlimmstes Date

Daten macht meistens Spaß, ist spannend und aufregend. Es kann aber auch ziemlich schief gehen. Michael Buchinger, Kabarettist, Autor und Influencer, erzählt uns von seinem schlimmsten Date – und wie es ihn für sein Leben geprägt hat. Michi hat sein Horror-Date...

Le(s)ben und Le(s)ben lassen

Le(s)ben und Le(s)ben lassen

Wie sichtbar sind Lesben in unserer Gesellschaft?  Nach etwa drei Wochen, zwei Datingprofilen und einer Verbannung von Tinder glaube ich, die Frage mit einem klaren “Ja. Nein. Also…nicht wirklich. Glaube ich.” beantworten zu können. Mir war zwar von Anfang...

Vom Tabu zur Selbstbestimmtheit: schwul und gesund

Vom Tabu zur Selbstbestimmtheit: schwul und gesund

Auf dem Weg zu sexueller Gesundheit gibt es für schwule Männer einige Herausforderungen. Das Leben in einer heteronormativen Gesellschaft bringt viele Vorurteile, Klischees und Ressentiments gegenüber homosexuellen Menschen und Beziehungen mit sich.  Die WHO...

Wofür du lebst, wofür du brennst.

Wofür du lebst, wofür du brennst.

PAENDA ist als Singer-Songwriterin international bekannt. Aufgewachsen ist die Musikerin in der Steiermark. Heute lebt sie in Wien, wo sie in ihrem Heimstudio unter ihrem eigenen Label – das sie 2020 gegründet hat – selbst produziert. Seit Februar erscheinen...